Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

24.08.2019 – 11:38

Polizei Warendorf

POL-WAF: Wadersloh - flüchtigen Fahrer nach Verkehrsunfall ermittelt

Warendorf (ots)

Ein zunächst unbekannter Fahrzeugführer fuhr am 24.08.19 in den frühen Morgenstunden auf der Hellstraße in Wadersloh in Richtung Geiststraße. Aus bislang unbekannten Gründen kam der Fahrzeugführer nach rechts von der Fahrbahn ab. Er geriet in den angrenzenden Straßengraben, durchfuhr diesen und kollidierte dort mit einem Geländer. Der PKW wurde dabei erheblich beschädigt. Der Fahrzeugführer entfernte sich zu Fuß von der Unfallstelle. Im Rahmen der Ermittlungen, konnte ein 20-jähriger Wadersloher als Fahrzeugführer identifiziert werden. Da er unter Alkoholeinfluss stand, wurde er mit zur Wache Beckum genommen. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ungefähr 4000,- Euro.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf