Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

18.08.2019 – 22:27

Polizei Warendorf

POL-WAF: Beelen - Radfahrerin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Warendorf (ots)

Am Sonntag, den 18.08.2019 kam es gegen 17.10 Uhr in Beelen auf dem Harsewinkeler Damm (Kreisstraße 22) zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Eine 79-jährige Grefferin befuhr gemeinsam mit ihrem Ehemann den Wirtschaftsweg Serriesteich in Richtung Harsewinkeler Damm. Eine 52-jährige Beelenerin fuhr zeitgleich mit ihrem PKW auf dem Harsewinkeler Damm in Richtung Beelen. In Höhe der Einmündung der Straße Serriesteich hielt der 81-jährige aus Greffen an, um den herranahnenden PKW vorbei zu lassen. Seine 79-jährige Ehefrau fuhr mit ihrem Rad auf den Harsewinkeler Damm, um diesen zu überqueren. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem PKW und der Radfahrerin. Die 79-jährige wurde von ihrem Fahrrad geschleudert und durch den Sturz so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Die 52-jährige PKW-Führerin versuchte auszuweichen. Sie kam mit ihrem PKW auf dem linken Grünstreifen zum Stehen. Sie wurde durch den Verkehrsunfall leicht verletzt und durch einen Rettungswagen in ein nahegelendes Krankenhaus gebracht. Der Harsewinkeler Damm wurde für den Zeitraum der Unfallaufnahme (2,5 Stunden) komplett gesperrt. Der Ehemann wurde durch Seelsorger betreut.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell