Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

10.08.2019 – 04:36

Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum. Bargeld und Handy geraubt

Warendorf (ots)

Am Samstag, 10.08.2019, gegen 01.30 Uhr, war ein 22-jähriger Ahlener in Beckum zu Fuß auf dem Werseweg unterwegs, als er von zwei Männern angesprochen und in ein Gespräch verwickelt wurde.

Unvermittelt wurde er von einer Person festgehalten und zu Boden gerissen. Die zweite Person entwendete das Handy und die Geldbörse aus der Hosentasche des Ahleners. Aus der Geldbörse wurde Bargeld entnommen, anschließend wurden beide Gegenstände in Tatortnähe weggeworfen. Die Männer flüchteten in Richtung Westpark. Durch den Angriff wurde der 22-Jährige leicht verletzt, er will selbständig einen Arzt aufsuchen. Eine Beschreibung der beiden Männer liegt nicht vor.

Wer kann Hinweise zu den Tätern machen oder hat verdächtige Beobachtungen im Bereich des Werseweges oder Westparks gemacht? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiwache Beckum unter der Telefonnummer 02521-9110 oder der E-Mail poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf