Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

12.07.2019 – 17:45

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ennigerloh. Unfallverursacher flüchtig. Zeugen gesucht.

Warendorf (ots)

Am 12.07.19 gegen 14:45 Uhr befuhr ein 50-Jähriger aus Bocholt mit seinem PKW die Ennigerstraße von Ennigerloh kommend in Richtung Enniger. Hinter ihm befand sich eine bislang unbekannte Fahrzeugführerin mit einem roten Kleinwagen. Sie überholte den Bochholter und touchierte beim Wiedereinscheren sein Fahrzeug. Hierdurch geriet er in Schleudern und stieß gegen die linke Bordsteinkannte. Die Unbekannte hielt in ca. 200 m Entfernung an, fuhr dann aber weiter, als sich der Bocholter mit ihr in Verbindung setzen wollte. Sie wird wie folgt beschrieben: Ca. 55- 60 Jahre alt, hellblonde schulterlange Haare. Auf dem Beifahrersitz saß ein älterer Herr. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Oelde unter Telefon 02522-9150 oder per Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf