Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

11.07.2019 – 11:17

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen-Dolberg. Schlechter Gesundheitszustand dürfte zu Verkehrsunfall geführt haben

Warendorf (ots)

Am Mittwoch, 10.7.2019 kam es gegen 15.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Heesener Straße in Dolberg, der durch den schlechten Gesundheitszustand eines 61-Jährigen veursacht sein dürfte. Der Hammer befuhr mit seinem Pkw die Heesener Straße von Dolberg in Richtung Uentroper Straße. Kurz vor der Einmündung zum Haarener Weg kam der 61-Jährige mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und stieß im weiteren Verlauf gegen das Fahrzeug einer 40-Jährigen. Die Ahlenerin stand mit ihrem Pkw an der Einmündung zum Haarener Weg und wartete. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich das Fahrzeug der Frau und wurde in das angrenzende Gebüsch geschoben. Rettungskräfte brachten den Hammer zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus. Der bei der Verkehrsunfall entstandene Sachschaden beträgt etwa 5.100 Euro.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf