Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

16.06.2019 – 22:51

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen - nach Verkehrsunfall in Schnellrestaurant geflüchtet

Warendorf (ots)

Am 16.06.2019, gegen 19.35 Uhr streifte eine 56-jährige Ahlenerin mit ihrem PKW beim Einparken einen abgeparkten PKW einer 21-jährigen Ahlenerin. Der Unfall ereignete sich auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in Ahlen an der Beckumer Straße. Die Verursacherin entfernte sich vom Unfallort und ging in das Restaurant. Die hinzugerufenen Beamten der Wache Ahlen konnten die 56-jährige vor Ort antreffen. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei ihr Alkoholeinfluss fest. Deshalb wurde ihr eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein sichergestellt. An den Fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von geschätzten 2500,- Euro.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf