Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Unfall auf der Autobahn 43 bei Haltern - Richtungsfahrbahn gesperrt

Haltern/Münster (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 43 bei Haltern am frühen Samstagmorgen ...

KFV-CW: Großbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen in Ebhausen-Wenden. Keine verletzten Personen. Sachschaden rund 250.000 Euro

Ebhausen (Kreis Calw) (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ebhauser Ortsteil Wenden im Weiherweg ...

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

12.06.2019 – 05:43

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ennigerloh. Unfallbeteiligter wird gesucht

Warendorf (ots)

Ein Verkehrsunfall mit einem flüchtigen Unfallbeteiligten ereignete sich am Dienstag, den 11.06.2019, um 22.00 Uhr, auf der Kreisstraße 2 zwischen Ostenfelde und Ennigerloh. Eine 26-jährige Autofahrerin aus Beelen beabsichtigte, kurz vor Ennigerloh mehrere Fahrzeuge zu überholen. Als einer der Überholten nach links ausscherte, musste die 26-Jährige ausweichen und kollidierte mit der Bordsteinkante. Hierdurch entstand an ihrem Pkw ein Sachschaden von 300 Euro. Der unbekannte Autofahrer entfernte sich von der Unfallstelle. Er war unterwegs mit einem silberfarbenen VW Tiguan mit Beckumer Kennzeichen.

Die Polizei bittet den den Unfallbeteiligten, sich bei der Polizeiwache Oelde, Telefon 02522-9150 oder unter der E-Mail-Adresse poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf