Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

30.05.2019 – 07:48

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ostbevern - 18-jähriger lässt sich von Trunkenheitsfahrt nicht abhalten

Warendorf (ots)

Ein 18-jähriger Ostbeveraner bestieg am 30.05.19, gegen 01.49 Uhr an der Straße Loburg in Ostbevern einen schwarzen Renault. Da der 18-jährige augenscheinlich unter Alkoholeinfluß stand, sprach ihn ein aufmerksamer Zeuge an. Der Zeuge aus Ostbevern wollte ihn von der Fahrt abhalten. Dies misslang jedoch. Der 18-jährige wurde wenig später durch Beamte der Wache Warendorf an der Straße Hanfgarten angetroffen. Aufgrund seiner Alkoholisierung wurde er zur Wache mitgenommen, wo ihm Blutproben entnommen wurden. Sein Führerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Den 18-jährigen erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf