Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: E-Bike Fahrer nach Verkehrsunfall verstorben -Ratingen - 1906085

Mettmann (ots) - Am 16.06.2019, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Ratinger mit seinem Pkw Daimler die ...

FW-MG: Jugendliche durch Bienenschwarm in Gebäude festgesetzt

Mönchengladbach-Wickrathberg, 15.06.2019, 14:33 Uhr, Broicherhofweg (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es zu ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

26.05.2019 – 12:29

Polizei Warendorf

POL-WAF: Warendorf. Mülltonnen in Brand gesetzt

Warendorf (ots)

Unbekannte Personen setzten am Sonntagmorgen (26.5.2019, 8.05 Uhr) mehrere Mülltonnen an der Kirchstraße in Warendorf in Brand. Die alarmierte Feuerwehr löschte das Feuer. Nach Angaben einer Zeugin hielten sich kurz zuvor zwei Jugendliche in der Nähe auf, die sich verdächtig verhielten.

Einer der beiden Tatverdächtigen ist etwa 1,80 Meter groß, zwischen 15 und 18 Jahre alt, hat eine dünne Statur, kurze braune Haare, eine helle Hautfarbe und trug helle Bekleidung. Der andere mögliche Beteiligte ist etwa 1,70 Meter groß, zwischen 14 und 16 Jahre alt, hat eine dünne, schlanke Statur, ein schmales Gesicht, kurze braune Haare, eine helle Hautfarbe und trug ebenfalls helle Kleidung.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf