Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

16.05.2019 – 19:40

Polizei Warendorf

POL-WAF: Warendorf. Verkehrsunfall zwischen Pkw und Radfahrerin, Radfahrerin verletzt

Warendorf (ots)

Am Donnerstag, 16.05.2019, um 18.04 Uhr, ereignete sich in Warendorf an der Einmündung Brünebrede/Zuhornstraße ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Radfahrerin. Die 28jährige Radfahrerin aus Warendorf befuhr die Brünebrede und beabsichtigte diese über die Einmündung Zuhornstraße geradeaus weiter zu befahren. Zeitgleich befuhr ein 69jähriger Mann, ebenfalls aus Warendorf, mit seinem Pkw die Zuhornstraße und beabsichtigte nach Links auf die Brünebrede einzubiegen. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen der Radfahrerin und dem Pkw. Hierbei wurde die Radfahrerin leicht an der Hand verletzt.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf