Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

16.05.2019 – 19:02

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Dank Zeugen Unfallflucht geklärt

Warendorf (ots)

Durch aufmerksame Zeugen konnte am Donnerstag, 16.05.2019, um 14.55 Uhr in Ahlen an der Gemmericher Straße eine Unfallflucht geklärt werden. Eine 24jährige Ahlenerin befuhr mit ihrem Pkw die Gemmericher Straße und touchierte einen geparkten Pkw am Aussenspiegel. Ohne sich um den entstandenen Schaden gekümmert zu haben, setzte sie ihre Fahrt fort. Durch einen aufmerksamen Zeugen konnte das Kennzeichen der Unfallverursacherin abgelesen und die Fahrzeugführerin ermittelt werden.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf