Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

16.05.2019 – 13:45

Polizei Warendorf

POL-WAF: Oelde-Stromberg. Autofahrerin schwer verletzt

Warendorf (ots)

Am Donnerstag, 16.5.2019 gegen 8.00 Uhr verletzten sich zwei Fahrzeugführer bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung Wadersloher Straße/Cöllentrup in Stromberg.

Eine 49-jährige Rietbergerin befuhr mit ihrem Auto die Straße Cöllentrup und querte die Wadersloher Straße in Richtung Tollstraße. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem von rechts aus Richtung Stromberg kommenden Pkw eines 68-Jährigen. Bei dem Verkehrsunfall verletzte sich die 49-Jährige schwer und der Stromberger leicht. Rettungskräfte versorgten den 68-Jährigen an der Unfallstelle und brachten die Rietbergerin in ein Krankenhaus. Bei dem Verkehrsunfall entstand Sachschaden von etwa 18.000 Euro.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung