PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

29.04.2019 – 10:25

Polizei Warendorf

POL-WAF: Sassenberg. Mehrere Graffitis - jugendlicher Tatverdächtiger

WarendorfWarendorf (ots)

Am Samstagabend, 27.4.2019 wollten Polizisten gegen 22.30 Uhr einen jugendlichen Fahrradfahrer an der Tondorfstraße in Sassenberg kontrollieren. Der Sassenberger versuchte zu fliehen, konnte aber von den Beamten auf dem Friefhof gestellt werden. Bei der Überprüfung des Jugendlichen und seiner Sachen entdeckten die Einsatzkräfte mehrere Spraydosen. Der 16-Jährige gab zu, mehrere Graffitis auf Stromverteilerkästen, Garagentore und Fahrzeuge gesprüht zu haben. Die Beamten nahmen den Tatverdächtigen in Gewahrsam, übergaben ihn einer Erziehungsberechtigten und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf