Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

27.04.2019 – 22:00

Polizei Warendorf

POL-WAF: Oelde - Kradfahrers bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Warendorf (ots)

Am 27.04.19, gegen 18.00 Uhr kam es in Oelde an der Kreuzung Konrad-Adenauer-Allee / Zur dicken Linde / Geiststraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Krad. Ein 33-jähriger Oelder fuhr mit seinem Seat auf der Geiststraße. Er bog nach links auf die Konrad-Adenauer-Allee ab. Dabei übersah er einen 68-jährigen Kradfahrer, der von der Straße Zur Dicken Linde kommend auf die Geiststraße fahren wollte. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen dem PKW und dem Krad. Durch die Kollision wurde der 68-jährige Kradfahrer aus Oelde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von ungefähr 9000,- Euro.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung