Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

25.04.2019 – 11:17

Polizei Warendorf

POL-WAF: Wadersloh. Bei trickdiebstahl Heckenschere erbeutet

Warendorf (ots)

Eine Heckenschere erbeuteten unbekannte Täter am Mittwoch, 24.04.2019, um 13.20 Uhr, auf der Mühlenfeldstraße in Wadersloh. Hier sprach ein unbekanntes Paar einen mit Gartenarbeiten beschäftigten 65-jährigen Mann an. Der Mann und die Frau verwickelten den 65-Jährigen in ein Gespräch über angebliche Schrottkäufe. Danach entfernte sich das Paar mit einem weißen Sprinter. Erst danach stellte dem 65-Jährige den Diebstahl seiner Heckenschere fest. Hinweise zu den beiden Tatverdächtigen nimmt die Polizei Beckum, Telefon 02521/911-0, oder per E-Mail an poststelle.warendorf@polizeui.nrw.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf