Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

22.04.2019 – 18:47

Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum-Neubeckum. Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Warendorf (ots)

Am Montag, den 22.04.2019, um 16.20 Uhr, ereignete sich an der Einmündung Hauptstraße Ecke Schillerstraße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 23-jähriger Neubeckumer beabsichtigte, mit seinem Pkw von der Schillerstraße nach rechts auf die Hauptstraße abzubiegen. Beim Einfahren in den Einmündungsbereich kam es zur Kollision mit einem 53-jährigen Radfahrer, der die Hauptstraße in Richtung Kaiser-Wilhelm-Straße befuhr. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der ebenfalls aus Neubeckum stammende Radfahrer leicht. Rettungskräfte brachten ihn in ein nahgelegenes Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von 600 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf