Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

17.04.2019 – 23:58

Polizei Warendorf

POL-WAF: Oelde. Fahrzeugführerin bei Auffahrunfall verletzt

Warendorf (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Wiedenbrücker Straße in Oelde wurde eine Fahrzeugführerin am Mittwoch, 17.04.2019, um 16.30 Uhr, verletzt. Eine 30-jährige Oelderin befuhr mit ihrem Pkw die Wiedenbrücker Straße und beabsichtigte nach links in die Rhedaer Straße einzubiegen. Ein ihr folgender 20-jähriger Pkw-Führer, ebenfalls aus Oelde, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den Pkw der Oelderin auf. Hierbei wurde sie verletzt und anschließend durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. An beiden Pkw entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf