Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

21.03.2019 – 01:50

Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum. Verkehrsunfall mit Verletzten

Warendorf (ots)

Am Mittwoch, 20.03.2019, gegen 16.05 Uhr, befuhr ein 78-jähriger Beckumer mit seinem PKW VW die Graf-Galen-Straße in Neubeckum in Richtung Ostenfelder Straße. Aus bislang ungeklärter Ursache prallte er gegen einen auf der Graf-Galen-Straße geparkten PKW Dacia. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Dacia mitgeschliffen, der VW des 78-Jährigen kippte auf die linke Fahrzeugseite. Der 78-Jährige verletzte sich leicht, Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Ein Abschleppdienst barg die beschädigten PKW von der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden von geschätzt etwa 35.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung