Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

14.03.2019 – 11:10

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ennigerloh-Westkirchen. Abbiegeunfall mit zwei leicht Verletzten

Warendorf (ots)

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag, 14.03.2019, um 05.45 Uhr, auf der Warendorfer Straße in Westkirchen ereignete, verletzten sich zwei Autofahrerinnen leicht. Eine 19-jährige Autofahrerin aus Beelen befuhr mit ihrem Pkw die L 831 aus Richtung Beelen kommend. An der Einmündung mit der B 475 beabsichtigte sie, nach links in Fahrtrichtung Westkirchen auf diese einzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 51-jährigen Frau aus Beckum. Diese befuhr die B 475 aus Richtung Westkirchen kommend in Fahrtrichtung Warendorf. Bei dem Zusammenstoß verletzten sich beide Fahrerinnen leicht. Rettungskräfte brachten die Verletzten in ein Krankenhaus. Abschleppdienste entfernten die beiden Pkw von der Unfallstelle. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein geschätzter Sachschaden von 15.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell