Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

12.03.2019 – 19:38

Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum. Geparkter PKW in Neubeckum beschädigt

Warendorf (ots)

Am heutigen Dienstag (12.03.2019) fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer gegen den Daimler eines 59-jährigen Beckumers. Der geschädigte PKW stand geparkt "Im Ensereck" in Neubeckum. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, sich bei der Polizeiwache Beckum, Telefon 02521-9110 oder unter der E-Mail-Adresse poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden. Ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell