Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

12.03.2019 – 15:11

Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum. Zeugin forderte Fahrer zum Bleiben auf

Warendorf (ots)

Am Dienstag, 12.3.2019, beobachtete eine 77-Jährige gegen 11.50 Uhr wie der Fahrer eines Kleinwagens beim Rangieren auf der Stromberger Straße in Beckum gegen einen Zaun fuhr. Die Beckumerin forderte den Fahrzeugführer auf zu bleiben und den Schaden zu regulieren. Das lehnte der Mann ab und fuhr davon. Mit dem von der Frau notierten Kennzeichen führte die Polizei weitere Ermittlungen durch, die sie auf die Spur des 30-Jährigen aus Warstein führte.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung