Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

26.02.2019 – 02:55

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen-Dolberg. Technischer Defekt löst Zimmerbrand aus

Warendorf (ots)

Ein technischer Defekt in einer Steckdose löste am Dienstag, den 26.02.2019, um 00.05 Uhr, einen Brand in einem Einfamilienhaus auf dem Dillweg aus. Funken hatten zunächst eine Matratze entzündet. Dem 57-jährigen Hausbewohner gelang es, das Feuer mit einem Feuerlöscher zu löschen. Ein unerkanntes Glutnest entfachte das Feuer erneut und setzte nun einen Vorhang in Brand. Auch den konnte der Bewohner selbstständig löschen. Die alarmierte Feuerwehr musste nicht mehr einschreiten und überprüfte die Brandstelle nach weiteren Glutnestern. Da die 50-jährige Hausbewohnerin über Atemprobleme klagte, brachten Rettungskräfte sie in ein nahgelegenes Krankenhaus. Nach Schätzung der Polizei entstand ein Sachschaden von 3000 Euro. Das Haus blieb bewohnbar.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf