Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

24.02.2019 – 03:56

Polizei Warendorf

POL-WAF: Sendenhorst-Albersloh. Unbekannte setzen Gebüsch auf Privatgrundstück in Brand

Warendorf (ots)

Am Samstag, den 23.02.2019, um 21.15 Uhr, setzten bislang unbekannte Personen einen Strauch auf einem Grundstück in der Bauernschaft Ahrenhorst in Brand. Noch bevor das Feuer auf das angrenzende Wohnhaus übergreifen konnte, löschten ein Nachbar und die alarmierte Feuerwehr die Flammen. Der Brand verursachte einen Sachschaden von 500 Euro. Die Bewohner blieben unverletzt. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, sich bei der Polizeiwache Ahlen, Telefon 02382-9650 oder unter der E-Mail-Adresse poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf