Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

19.02.2019 – 02:35

Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum-Neubeckum. Einbruch in Reihenhaus

Warendorf (ots)

Am Montag, den 18.02.2019, zwischen 20.00 und 20.50 Uhr, drang ein bislang unbekannter Einbrecher in ein Reihenhaus an Hauptstraße ein. Während die 84-jährige Bewohnerin vor dem Fernseher saß, durchsuchte der Täter das Obergeschoss nach Wertgegenständen. Letztendlich verließ der Unbekannte das Gebäude ohne Beute.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Tätern geben können, sich bei der Polizeiwache Beckum, Telefon 02521-9110 oder unter der E-Mail-Adresse poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf