Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

12.02.2019 – 11:26

Polizei Warendorf

POL-WAF: Sendenhorst. Zwei leicht Verletzte bei Abbiegeunfall

Warendorf (ots)

Am Dienstag, 12.02.2019 gegen 05.51 Uhr, eignete sich auf der Straße Osttor in Sendenhorst ein Verkehrsunfall, bei dem sich zwei Autofahrer verletzten. Ein 45-jähriger Sendenhorster befuhr die Straße Osttor in Fahrtrichtung Tönnishäuschen und beabsichtigte nach links in den Herkulesweg abzubiegen. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Pkw eines 51-jährigen Ahlener. Dieser befuhr mit seinem Pkw die Straße Osttor in entgegengesetzter Richtung . Hierbei kam es zum Zusammenstoß der Autos. Hierbei verletzen sich beide Fahrzeugführer leicht. Rettungskräfte brachten die Verletzten in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 16.000 Euro.

Eingestellt von Schülerpraktikantin Anjuli Gudzian

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell