Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

12.02.2019 – 10:03

Polizei Warendorf

POL-WAF: Oelde. Zaun beschädigt und geflüchtet

Warendorf (ots)

Am Montag, 11.02.2019, gegen 21:00 Uhr, eignete sich auf dem Sudbergweg in Oelde eine Verkehrsunfallflucht. Ein unbekanntes Fahrzeug beschädigte die Einfriedung eines Stromverteilers. Danach entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle. Hinweise zu dem verursachenden Fahrzeug nimmt die Polizei Oelde, Telefon 02522/915-0, oder per E-Mail am poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Eingestellt von Schülerpraktikantin Anjuli Gudzian

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung