Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

11.02.2019 – 11:54

Polizei Warendorf

POL-WAF: Kreis Warendorfg. Anrufe durch falsche Polizeibeamte

POL-WAF: Kreis Warendorfg. Anrufe durch falsche Polizeibeamte
  • Bild-Infos
  • Download

Warendorf (ots)

Aktuell werden wieder Bürgerinnen und Bürger von angeblichen Polizeibeamten angerufen. In den Telefonaten versuchen die Betrüger ihre Opfer zu manipulieren, indem sie ihnen Geschichten über Straftaten erzählen und sie zum vermeintlichen Schutz ihres Eigentums auffordern, Geld oder Wertgegenstände auszuhändigen. Bei vielen dieser Gespräche wird im Telefondisplay die Nummer 110, teilweise sogar mit der örtlichen Vorwahl, angezeigt.

Die Polizei rät auf solche Anrufe nicht zu reagieren. Setzen Sie Personen Ihres Vetrauens über den Anruf in Kenntnis und informieren Sie die Polizei über den Notruf 110. Machen Sie am Telefon keine Angaben über Ihre Vermögensverhältnisse. Sprechen Sie mit Ihren Angehörigen über diese Betrugsmasche.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf