Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Einsatzreiche Schicht für die Feuerwehr Mülheim #fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - In der Dienstschicht von Samstag, den 20.04.2019 auf Sonntag,den 21.04.2019, kam ...

FW-PI: Quickborn: Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 7 fordert vier Verletzte

Pinneberg (ots) - Datum: Mittwoch, 24. April 2019, 12:29 Uhr +++ Einsatzort: Quickborn, BAB 7 Rtg. Süden +++ ...

POL-NI: Nienburg-Polizei nimmt 25.000 EUR Sicherheitsleistung

Nienburg (ots) - (BER)Am Dienstag, 09.04.19 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion (PI) ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

08.02.2019 – 09:34

Polizei Warendorf

POL-WAF: Warendorf. Tatverdächtiger nach Ladendiebstahl gesucht

Warendorf (ots)

Gesucht wird ein Tatverdächtiger nach einem Ladendiebstahl am Donnerstag, 7.2.2019, 13.45 Uhr in Warendorf, Münsterstraße. Der Unbekannte verließ ein Bekleidungsgeschäft mit einem prall gefüllten Rucksack, der zuvor leer gewesen war. Bei der Kontrolle einer Kabine ergaben sich Hinweise auf den Diebstahl von drei Hosen, der auf das Konto des Gesuchten gehen könnte.

Der Tatverdächtige ist um die 25 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und hat einen kurzen Bart. Der Mann war mit einer ockerfarbenen Jacke, einer dunklen Jeans, dunklen Schuhen sowie einem schwarzen Basecap bekleidet und hatte weiße Kopfhörer dabei.

Hinweise zu dem Flüchtigen nimmt die Polizei in Warendorf, Telefon 02581/94100-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf