Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

07.01.2019 – 01:52

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen-Vorhelm. Fußgänger bei Verkehrsunfall erfasst und tödlich verletzt.

Warendorf (ots)

Am Sonntag, 06.01.2019, um 20.55 Uhr, wurde auf der Münsterstraße in Ahlen-Vorhelm ein 58-jähriger Mann aus Ahlen von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Der Mann war mit seiner 62-jährigen Begleiterin fußläufig auf der Fahrbahn unterwegs, als sich ein 28-jähriger Beckumer mit seinem Pkw von hinten näherte. Der Pkw-Führer erkannte die Fußgänger auf der Fahrbahn erst so spät, dass ein Ausweichen nicht mehr möglich war. Es kam zur Kollision zwischen dem 58-jährigen Mann und dem Pkw. Der Verletzte wurde durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er später seinen Verletzungen erlag.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell