Polizei Warendorf

POL-WAF: Ostbevern. Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Warendorf (ots) - Am 07.12.2018, 14.30 Uhr, kam es in Höhe der Kreuzung Wischhausstraße/Bahnhofstraße in Ostbevern zum Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 51-jährige Frau aus Ladbergen befuhr mit ihrem PKW die Wischhausstraße und beabsichtigte nach rechts auf die Bahnhofstraße einzubiegen. Dabei übersah sie den von rechts kommenden, 49-jährigen Fahrradfahrer, welcher den Radweg auf der Bahnhofstraße in Richtung Ostbevern befuhr. Der Radfahrer, ein Mann aus Ostbevern, verletzte sich bei dem Unfall leicht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: