Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Schüler bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Warendorf (ots) - Am Donnerstag, 6.12.2018, kam es gegen 7.35 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Einmündung Konrad-Adenauer-Ring/Schinkelstraße zu einem Verkehrsunfall.

Ein 51-jähriger Fahrzeugführer befuhr mit einem Bus die Schinkelstraße und bog nach rechts auf die Bundesstraße ab. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem Fahrradfahrer, der auf dem Fahrradweg die Schinkelstraße in Richtung Theodor-Schwarte-Straße überquerte. Rettungskräfte brachten den leichtverletzten 12-jährigen Ahlener zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Der bei dem Verkehrsunfall entstandene Sachschaden wird auf 1.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: