Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

22.11.2018 – 15:43

Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum. Unfallflucht dank Zeugenangaben geklärt

Warendorf (ots)

Klären konnte die Polizei Beckum eine Verkehrsunfallflucht, die sich am Donnerstag, 22.11.2018, um 12.50 Uhr, auf einem Parkplatz auf dem Südwall in Beckum ereignete. Ein zunächst unbekannter Fahrzeugführer rangierte mit seinem Pkw auf dem Parkplatz und beschädigte einen geparkten schwarzen VW Golf. Danach entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Ein Zeuge beobachtete den Vorfall und informierte die geschädigte Fahrzeughalterin. Mit den Zeugenangaben ermittelten die Einsatzkräfte einen 70-jährigen Beckumer als Unfallverursacher. Sie leiteten gegen den Senior ein Strafverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf