Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

15.11.2018 – 20:04

Polizei Warendorf

POL-WAF: Drensteinfurt. Trickdiebstahl im Verbrauchermarkt

Warendorf (ots)

Am Donnerstag, 15.11.2018, gegen 12.00 Uhr, wurde ein 83-jähriger Drensteinfurter beim Betreten des K+K Marktes an einer Engstelle von einer bislang unbekannten männlichen Person angerempelt. Diese Person verließ den Markt offenbar in Begleitung einer zweiten männlichen Person. An der Kasse stellte der 83-Jährige dann fest, dass seine Geldbörse entwendet wurde.

Beide Personen sind 18 bis 20 Jahre alt, schlank und 170 cm groß. Sie waren dunkel bekleidet, haben kurze dunkle Haare und ein schmales Gesicht. Ihr Aussehen wird als südländisch beschrieben.

Wer kann Hinweise zu den beschriebenen Unbekannten geben oder hat im Bereich des K+K Marktes verdächtige Beobachtungen gemacht? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiwache Ahlen unter der Telefonnummer 02382-9650 oder der E-Mail poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell