Polizei Warendorf

POL-WAF: Telgte. Weitere Pkw-Aufbrüche gemeldet Ergänzung der Pressemeldung vom 13.1.2018, 14:20 Uhr

Warendorf (ots) - In der Nacht zu Dienstag, 13.11.2018, brachen unbekannte Täter auf der Hegelstraße in Telgte einen weiteren BMW auf. Aus diesem Pkw stahlen die Täter das Navigationsgerät und den digitalen Tacho. In der Nacht zu Mittwoch, 14.11.2018, brachen Unbekannte auf der Lilienthalstraße einen weiteren BMW auf und stahlen hieraus das Navigationsgerät und das I-Drive-Bedienelement. Hinweise zu den Diebstählen nimmt die Polizei Warendorf, Telefon 02581/94100-0, oder per E-Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Personen, die verdächtige Beobachtungen machen, werden gebeten, diese der Polizei sofort über den Notruf 110 zu melden.

Die Polizei empfiehlt Besitzern von Fahrzeugen, die mit einem Keyless-System ausgestattet sind, Ihre Fahrzeugschlüssel nicht in der Nähe der Haustüren oder Fenster abzulegen, um ein Abfangen der Funksignale zu erschweren. Ein Umwickeln des Schlüssels mit drei Lagen Alufolie kann das Abfangen der Funksignale unterbinden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: