Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-CUX: Illegale Müllentsorgung

Cuxhaven (ots) - In dem Zeitraum vom 23.12.2018 bis zum 09.01.2019 haben Unbekannte eine erhebliche Menge an ...

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

09.11.2018 – 11:44

Polizei Warendorf

POL-WAF: Everswinkel/Warendorf/Sassenberg-Füchtorf. Entlaufene Tiere - Rinder wieder da

Warendorf (ots)

Seit Donnerstagabend (8.11.2018) ist ein Pferd zwischen Everswinkel und Warendorf entlaufen. Bislang konnte das Tier nicht wieder eingefangen werden. Am Donnerstag gingen bei der Polizei Hinweise ein, dass ein schwarzes Pferd mit Leine an der Freckenhorster Straße zwischen Freckenhorst und Warendorf sowie im Westbezirk gesehen wurde.

Am Freitagmorgen entliefen in Füchtorf drei Rinder. Diese Tiere konnten zwischenzeitlich wieder eingefangen werden.

Hinweise zu dem entlaufenen Pferd nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02581/600-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung