Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

23.10.2018 – 19:53

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen - nach Auffahrunfall 2 Personen leicht verletzt

Warendorf (ots)

In Ahlen, auf der Kruppstraße kam es am 23.10.18, um 14:47 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem 2 Personen leicht verletzt wurden. Ein 24-jähriger Ahlener fuhr mit seinem Audi auf der Kruppstraße in Richtung Beckumer Straße. Vor ihm fuhr eine 54-jährige Ahlenerin mit ihrem Suzuki. An der Kreuzung Kruppstraße / Porschestraße musste die 54-jährige verkehrsbedingt halten. Der nachfolgende 24-jährige bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Durch den Zusammenstoß wurden die 54-jährige Fahrerin und eine ebenfalls im Fahrzeug befindliche 51-jährige Beifahrerin leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf