Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen - nach Verkehrsunfall eine Person leicht verletzt

Warendorf (ots) - Am 22.10.2018, gegen 17:10 Uhr kam es in Ahlen auf der Warendorfer Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Eine 49-jährige aus Lüdinghausen befuhr mit ihrem BMW die Warendorfer Straße stadteinwärts. Vor ihr fuhr eine 21-jährige Ahlenerin, die verkehrsbedingt anhalten musste. Die 49-jährige bemerkte dies zu spät und fuhr auf den vor ihr stehenden VW auf. Bei der Kollision wurde die 21- jährige Ahlenerin leicht verletzt. Sie begab sich selbstständig in Behandlung. Beide Fahrzeuge wurden bei der Kollision beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr 4000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: