Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

20.10.2018 – 11:21

Polizei Warendorf

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Kradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt.

Warendorf (ots)

Am 20.10.2018 gegen 07:42 Uhr befuhr ein 54-jähriger Freckenhorster die Hoetmarer Straße in Richtung Warendorfer Straße. Gleichzeitig befuhr ein 74-jähriger Everswinkeler mit seinem Kraftrad die Everswinkeler Str. in Richtung Westkirchener Str. Im folgenden, dortigem, innerstädtischen Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wodurch der Kradfahrer stürzte und sich schwer verletzte. Mit einem Rettungswagen wurde er zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf