Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

18.10.2018 – 19:51

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ennigerloh - Radfahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Warendorf (ots)

Auf der Oelder Straße in Ennigerloh kam es am 18.10.18, gegen 17:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine eine junge Frau leicht verletzt wurde. Eine 49-jährige Ennigerloherin fuhr mit einem Mercedes auf der Oelder Straße in Richtung Ennigerloh. In Höhe der Fischteiche, befand sich eine 17-jährige Radfahrerin. Die Radfahrerin ließ einen, vor der Oelderin, fahrenden PKW passieren. Dann setzte sie an, nach links in einen Wirtschaftsweg abzubiegen. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Mercedes der 49-jährigen. Durch die Kollision wurde die 17-jährige Ennigerloherin leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung