Polizei Warendorf

POL-WAF: Oelde, Beckumer Straße, Auffahrunfall mit zwei Verletzten

Warendorf (ots) - Am Samstag, 13.10.2018, gegen 13.43 Uhr befuhren ein 52-jährige Oelder, ein 89-Jähriger aus Barßel sowie ein 50-jähriger aus Barntrup in Oelde die Beckumer Straße aus Richtung Beckum kommend in Richtung Stromberg hintereinander her. Einige hundert Meter vor der Kreuzung Beckumer Straße/Keitlinghauser Straße bremsten der 89-Jährige sowie der 50-Jährige verkehrsbedingt ab. Der 52-Jährige bemerkte dies zu spät und fuhr auf den bereits stehenden PKW des 89-Jährigen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW auf den stehenden PKW des 50-Jährigen geschoben. Der 89-Jährige sowie seine 84-Jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt, Rettungskräfte brachen sie in ein Krankenhaus nach Oelde. Es entstand ein Gesamtsachschaden von geschätzt etwa 9.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: