Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Jugendlicher Autofahrer auf Spritztour

Warendorf (ots) - Am Freitag, 12.10.2018, um 02.12 Uhr, wollten Beamte der Polizeiwache Ahlen auf der Dolberger Straße in Ahlen einen Autofahrer kontrollieren. Die mehrfach gegebenen deutlichen Anhaltezeichen der Einsatzkräfte ignorierte der Autofahrer und er versuchte sich der Kontrolle zu entziehen. Die Einsatzkräfte folgten dem Fahrzeug über mehrere Straßen in Fahrtrichtung Beckum. In der Bauernschaft Unterberg fuhr der Autofahrer auf ein landwirtschaftliches Anwesen, wo ihn die Einsatzkräfte kontrollieren konnten. Bei der Überprüfung des 16-jährigen Fahrers stellte sich heraus dass dieser keine Fahrerlaubnis hatte. Der Jugendliche hatte ohne Wissen des Fahrzeughalters mit dem Pkw eine Spritztour unternommen. Die Einsatzkräfte brachten den jugendlichen Beckumer zur Polizeiwache Beckum und übergaben ihn den verständigten Erziehungsberechtigten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: