Polizei Warendorf

POL-WAF: Everswinkel. Rettungshubschrauber nach Alleinunfall mit Radfahrerin im Einsatz

Warendorf (ots) - Ein Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Radfahrerin ereignete sich am Donnerstag, den 11.10.2018, gegen 11.35 Uhr, in Everswinkel. Eine 62-jährige Frau aus Everswinkel befuhr die Kreisstraße 19 in Richtung Raestrup. Circa 500 Meter hinter der Einmündung zur Kreisstraße 3 kam die Radfahrerin aus bislang ungeklärter Ursache, jedoch ohne Fremdeinwirkung, ins Schlingern. Sie stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Ein Rettungshubschrauber flog die 62-Jährige in eine Unfallklinik. Für die Dauer der circa einstündigen Unfallaufnahme war die K19 voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: