Polizei Warendorf

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Im Gegenverkehr überholt

Warendorf (ots) - Am Donnerstag, 11.10.2018, überholte ein unbekannter Fahrzeugführer gegen 7.15 Uhr trotz Gegenverkehr mehrere Autos auf der Landstraße 793 zwischen Freckenhorst und Everswinkel. Dabei streifte der Unbekannte den in Richtung Freckenhorst entgegenkommenden Pkw einer 34-jährigen Münsteranerin. Hierbei wurde die gesamte linke Fahrzeugseite des schwarzen VW Golfs beschädigt und der Außenspiegel abgefahren. Der Verursacher kümmerte sich nicht um den Schaden und fuhr weiter. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. Hinweise nimmt die Polizei in Warendorf, Telefon 02581/94100-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: