PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

01.10.2018 – 10:24

Polizei Warendorf

POL-WAF: Oelde. Unfallverursacherin flüchtete trotz Ansprache

Warendorf (ots)

Trotz einer Ansprache einer Zeugin flüchtete die Verursacherin eines Verkehrsunfalls, der sich Samstag, 29.9.2018, gegen 13.10 Uhr, auf einem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Oelde, In der Geist ereignete. Die 50-jährige Oelderin notierte sich das Kennzeichen und konnte die Verursacherin beschreiben. Die weiteren polizeilichen Ermittlungen an der Halteranschrift führten zu einer 40-jährigen Oelderin, die zugab den Verkehrsunfall verursacht zu haben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf