Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen-Vorhelm. Zwei Leichtverletzte bei Alleinunfall

Warendorf (ots) - Ein Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten ereignete sich am Samstag, den 15.09.2018, gegen 17.50 Uhr, in Ahlen-Vorhelm. Ein 18-jähriger Ahlener befuhr mit seinem Pkw den Wirtschaftsweg Schäringerfeld in Richtung Vorhelm. Im Bereich einer Kurve kam das Fahrzeug aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und schleuderte anschließend auf die andere Straßenseite. Dort prallte der Pkw erneut gegen einen Baum und kam im Graben zum Stillstand. Der Ahlener und sein 17-jähriger Beifahrer verletzten sich hierbei leicht. Zwei Rettungswagen brachten sie in nahegelegene Krankenhäuser. An dem Pkw des 18-Jährigen entstand Totalschaden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf circa 10000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: