Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

14.08.2018 – 12:59

Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum. Pkw beschädigt und geflüchtet

Warendorf (ots)

Am Dienstag, 14.8.2018, fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer zwischen 9.20 Uhr und 9.50 Uhr gegen ein Auto an der Straße Grevenbrede in Beckum. Der hinten rechts beschädigte schwarze Pkw Hyundai IX35 stand auf dem Parkplatz des Verbrauchermarktes Kaufland. Wer hat die Verkehrsunfallflucht beobachtet und kann Angaben zu dem möglichen Verursacher machen? Hinweise nimmt die Polizei in Beckum, Telefon 02521/911-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf