Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

16.07.2018 – 11:19

Polizei Warendorf

POL-WAF: Sassenberg. Geschädigter bleibt nicht auf Schaden sitzen dank aufmerksamen Zeugen

Warendorf (ots)

Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte die Polizei eine Verkehrsunfallflucht, die sich am Samstag, 17.7.2018, gegen 10.45 Uhr, auf einem Parkplatz an der Straße Klingenhagen in Sassenberg ereignete klären. Eine 69-jährige Ahlenerin rollte auf dem Parkplatz gegen einen stehenden Transporter und beschädigte diesen an der linken vorderen Seite. Ein 23-jähriger Sassenberger beobachtete den Vorfall und fertigte Fotos von dem Verursacherfahrzeug. Diese schickte der aufmerksame Zeuge dem Geschädigten zu. Da sich auf dem Transporter eine Rufnummer befand, konnte der 23-Jährige den Kontakt unkompliziert herstellen. Die später ermittelte Seniorin gab den Zusammenstoß zu, will aber keinen Schaden festgestellt haben. Die Polizei stellte ihren Führerschein sicher und leitete gegen die Frau ein Ermittlungsverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf