Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Unter Alkoholeinfluss und Einfluss von Betäubungsmitteln Radfahrerin angefahren und leicht verletzt.

Warendorf (ots) - Am 15.07.2018 gegen 16:20 Uhr befuhr eine 28-jährige Ahlenerin die "Alte Beckumer Str." mit ihrem Fahrrad in Fahrtrichtung "Im Schlief". Ein nachfolgender 18-Jähriger aus Ennigerloh fuhr gegen das Hinterrad der Ahlenerin, wodurch diese stürzte und sich leicht verletzte. Während der Unfallaufnahme ergaben sich beim Ennigerloher Hinweise auf Alkoholkonsum und Konsum von Betäubungsmitteln. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet und sein Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: