Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

10.07.2018 – 19:59

Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum. Pkw-Fahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Warendorf (ots)

Am Dienstag, 10.07.2018, wurde um 18.00 Uhr ein Pkw-Fahrer auf der Neubeckumer Straße in Beckum bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Eine 27jährige Beckumerin wollte mit ihrem Pkw von der Neubeckumer Straße aus nach links auf den Parkplatz eines Fastfood-Restaurants einbiegen und musste hierzu zunächst verkehrsbedingt anhalten. Ein ihr nachfolgender 32jähriger Fahrzeugführer, ebenfalls aus Beckum, konnte seinen Pkw nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr der Frau auf. Durch die Wucht des Aufpralls lösten im Fahrzeug des 32jährigen Mannes beide Frontairbags aus und dieser verletzte sich leicht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell