Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

22.06.2018 – 10:35

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. 15-jähriger Fahrradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Warendorf (ots)

Am Donnerstag, 21.06.2018, um 15.50 Uhr, ereignete sich auf der Walstedder Straße in Ahlen ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein 15-jähriger Fahrradfahrer leicht verletzte. Ein 83-jähriger Autofahrer befuhr mit seinem Pkw den Kreisverkehr Hammer Straße/Walsteder Straße aus Richtung Innenstadt kommend. Er beabsichtigte, den Kreisverkehr auf die Hammer Straße zu verlassen. Hierbei kam es zu Zusammenstoß mit dem 15-jährigen Fahrradfahrer. Dieser befuhr den Kreisverkehr aus Richtung Walstedder Straße kommend in Fahrtrichtung Innenstadt. Durch den Zusammenstoß kam der Jugendliche zu Fall und verletzte sich leicht. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung